Geschlossener UV Steinteppich

 

Ein geschlossener, UV-beständiger Steinteppich für innen setzt sich aus Millionen Sandkörnern zusammen. Die Standardgrößen dieser Sandkörner sind 1 bis 2 mm, 2 bis 3 mm oder 3 bis 4 mm.

Die Sandkörner werden von Sidec mit größter Sorgfalt ausgewählt. Sie werden gewaschen und feuergetrocknet. Die Erosion in Flussbetten hat den Sand Millionen Jahre lang bearbeitet, d.h. zu kleinen runden Kugeln geschliffen und nicht gebrochen.

Die Sandkörner werden bei hoher Temperatur gefärbt und mit speziell zu diesem Zweck entwickelten Beschichtungen versehen. Auf diese Weise wird eine sehr hohe Qualität erreicht. Die Sandkörner werden dadurch verschleiß- und farbbeständiger.

 

DER UNTERSCHIED ZU EINEM ÜBLICHEN STEINTEPPICH

 

Der Unterschied zu einem üblichen Steinteppich liegt im benutzten Bindemittel und der Beschichtung für die Färbung der kleinen Steine. Bei einem gewöhnlichen Steinteppich wird mit Epoxidharz gearbeitet, sowohl zum Einfärben der kleinen Steine als auch als Bindemittel, das geschmiert wird. Epoxidharz vergilbt unter der Einwirkung von Sonneneinstrahlung.

Bei einem UV-beständigen Steinteppich wird ein hochwertiges, nicht vergilbendes Bindemittel verwendet. Die Farbe des Steinteppichs bleibt selbst unter dem Einfluss der Sonnenstrahlen gleich. Auch die kleinen Steine werden mit einer nicht vergilbenden PU-Beschichtung eingefärbt.

LEICHTE BÖDEN

 

Leichte Böden sind am anfälligsten für die Verfärbung durch Sonnenlicht. Daher sollte ein lichtechtes PU-Bindemittel verwendet werden, damit die Farbe auch nach vielen Jahren gleich bleibt. Es ist in dem Fall eine begrenztere Farbauswahl möglich, da bestimmte Pigmente weniger stabil bei direkter Sonnenstrahleinwirkung sind.

Sobald die Steine mit dem Bindemittel vermischt sind, fugt der fachkundige Verleger die gefärbten Steine aus.
 

Eine Porenfullstoffe wird über den gesamten Bodenbelag geschmiert. Diese Masse setzt sich auf und zwischen den Körnern fest. Der Steinteppich wird auf diese Weise “geschlossen” bzw. versiegelt.

Auf Wunsch kann eine Lackierung (matt oder seidenmatt), die dem Boden zusätzlichen Schutz bietet, angebracht werden. Ein Geschlossener Steinteppich ist in unendlich vielen Farben erhältlich. Das Endergebnis ist ein solider, nahtloser Bodenbelag.

Das Ergebnis ist ein solider Boden ohne Fugen und in einer breiten Palette von Farbtönen.